Thursday, August 28th 2014, 9:04am

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to GoldSeiten-Forum.com. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Theo

1000g Mitglied

Date of registration: Jun 1st 2006

Posts: 1,832

  • Send private message

1,096

Thursday, April 21st 2011, 8:23am

Quoted

1.) Die Händler zwar die EK Preise senken werden aber die VK Preise relativ hoch halten.
Ich ziehe mein virtuelles Käppchen vor dem Beitragseröffner, der vor knapp vier Jahren die Entwicklung im Silberbereich richtig vorhergesagt hat. Allerdings stammt von ihm auch die Aussage, daß bei "unausgebauten" Kontakten beim VK ordentlich Federn gelassen werden. Damals hatte ich nach reiflicher Überlegung mein Silberinvestment zurückgefahren und nachhaltig auf das steuerbefreite Gold gesetzt.

Als Kleinanleger richtig profitieren ist schon schwer. Habe grade mal nachgeschaut, daß 1 Gramm Silber nun über einen Euro Wert ist. Das bedeutet, der Silberanteil der Silberzehner ist jetzt schon über 16,80 Euro billig. Kleinanleger müssen hier aber etliche Abstriche machen. Mich selbst berüht das kaum, weil das investierte Gedl längst abgeschrieben ist und zum Leben nicht unbedingt nötig ist. Mir kommt es wie gestern vor, als der POG im einstelligen Bereich pendelte. Doch irgendwie erzeugt der explosive Preisanstieg in mir ein schlechtes Gefühl, da ich denke, das Big Money ist für diesen Anstieg mitverantwortlich.

Wenn die Großen mitspielen, werden die süße Früchte höher gehangen. Was soll's, ich schaue mir das Preisschauspiel mit Verwunderung an. Um mich zur Ruhe zu setzen, reichen die Mengen nicht aus, aber sie wirken beruhigend auf mein Zukunftsängste.

P.S.:

Quoted

Gottseidank mal ein Thema von dem ich nichts verstehe.
Ich auch nicht, aber so viel ist mir bekannt, Diamanten können recht preisgünstig künstlich hergestellt werden.

This post has been edited 1 times, last edit by "Theo" (Apr 21st 2011, 8:25am)


Argus

1000g Mitglied

Date of registration: May 9th 2010

Posts: 1,308

  • Send private message

1,097

Thursday, April 21st 2011, 8:36am

Um kurz vor 8.00 Uhr wurden die 46 USD für Silber überschritten! Zeit für die Hymne ... langsam kann ich sie nicht mehr hören, so oft wie sie in letzter Zeit gespielt wurde. ;)

Aber im Ernst: es ist erschreckend, wie schnell aktuell Geld an Kaufkraft verliert. Bin gespannt, ob und wenn ja, bei welchem Kurs dieser Ballistikflug endet. Preiskorrektur im Mai und Juni? Nicht wenn GR umschulden muss, denn dann zündet in Euro die zweite Brennstufe.
In dubio pro aurum
Um zu erfahren, wer über dich herrscht, finde heraus, wen du nicht kritisieren darfst. (Voltaire)

This post has been edited 1 times, last edit by "Argus" (Apr 21st 2011, 8:37am)


Misanthrop

5000g Mitglied

  • "Misanthrop" started this thread

Date of registration: Feb 28th 2004

Posts: 5,507

Location: Düsseldorf

Occupation: Entrepreneur

  • Send private message

1,098

Thursday, April 21st 2011, 10:52am

@Mr. Kim
cooles Teil mit Sternmotor....und irrer Sound. :D
D-Reg und hier hangariert? Man...mußt du Kohle haben. Da kostet ja jede Landung richtig Asche.....und erst die Wartungen ;(
Ich bin hier aus dem Zirkus ausgestiegen....bin von EDLN geflogen. Die Inseln waren ja schön, aber irgendwann wirds langweilig und auch zu teuer. Delta-Mikes wären zwar ne Alternative (mehr als 150 kts sind ja inzwischen drin) aber ich hatte meinen Spaß mit ner Bonanza und als Zweitflieger ne alte Cherokee, das reicht.

Nun ja....Silber entwickelt sich auch heute morgen prächtig.
Mal sehen wann den Shorts die Luft ausgeht....es ist ziemlich dünn da oben kann ich mir vorstellen....und einsam. [smilie_happy]
Aber das ist der Stoff aus dem Helden gemacht werden. :D

Sanfte Grüße
Misan
Alles über einem Gold- Silberratio von 1:15 ist nicht akzeptabel :thumbdown:


XiBalba

1000g Mitglied

Date of registration: Nov 26th 2008

Posts: 1,169

  • Send private message

1,099

Thursday, April 21st 2011, 11:02am

Ich werde bei 50 wohl einen Teil in Gold umschiften... Gehe dann mit 120 oz eagles zum Muenzhaendler und komme hoffentlich mit 4 Goldeagles wieder raus...
Otoshi


...bei 50 wollen wohl ne ganze Menge umshiften ! ...finde es hochspannend jetzt... :hae:

Steht Silber vor einer Abwärtsbewegung ?
Das zeigt das Verhältnis von Puts (Verkaufsoptionen) zu Calls (Kaufoptionen) auf den iShares Silver Trust ETF. Dieser Wert kletterte in der vergangenen Woche auf 0,91, und damit auf den höchsten Stand seit Dezember 2008. Die Anzahl der offenen Positionen bei Puts ist seit Jahresanfang um mehr als 70 Prozent nach oben geschnellt...“Bei Silber gab es in diesem Jahr unglaubliche Gewinne. Jetzt gehen Marktteilnehmer eine Wette im großen Stil ein, dass Silber eine erhebliche Korrektur durchlaufen wird”, sagte Robben. “Leute, die im Markt auf steigende Kurse gesetzt haben, kaufen Puts zur Absicherung”, fügte er hinzu.
Q: http://www.cash.ch/news/boerse_ausland/s…ung-1026726-598
Solange die Dummheit größer ist als der Schmerz, siegt die Dummheit. Deshalb müssen die Schmerzen weiter steigen ! Und wenn Du das Problem erkannt hast, aber dafür keine Lösung findest, wirst Du früher oder später selbst zum Problem !

Focusianer

1000g Mitglied

Date of registration: Aug 10th 2010

Posts: 1,220

Location: RHEINMAIN

  • Send private message

1,100

Thursday, April 21st 2011, 11:13am

Ehrlich gesagt, mir ist es egal, was das Silber macht...

...jeden Monat kaufe ich für einen kleinen Betrag ein bisschen Silber zu, egal ob das Ünzchen nä Monat 25 Euronen oder 50 Euronen kostet.... :)

Viel kaufen kann ich so oder so nicht mehr ;(

In der ltzt. Zeit hab ich eh mir mehr n paar Exoten zugelegt, z.B. ein Tuvalu White Shark (115 Euronen für 1 Oz Ag) oder ein paar Nachprägungen von mittelalterlichen Münzen aus den 70ern, sehr eindrucksvoll anzuschauen.

Hab sogar eine Geldkarte der Spaka Bremen aus reinem Sterlingsilber erworben, wiegt ca. 37 g, sehr interessant dieses "Plastikgeld" aus Silber [smilie_happy]

Jetzt im Mai geh ich mal in einem Auktionshaus das Erste Mal in meinem Leben auf eine richtige Versteigerung - da verkaufen die u.a. neben Oldtimern und Gemälden, Antikem Krempel usw. auch Silber aus Haushaltsauflösungen... bin mal sehr gespannt, wie dort die Ag-Nachfrage ist. Ob da viele Leute auf ein paar Münzen bieten werden oder nicht? :hae:

Kaufen muss ich nicht unbedingt was, aber wenn ich was Schönes und Preiswertes sehe, biete ich vielleicht auch mal... 8o

....damit hat das Ag für mich irgendwie den Investitionsaspekt verlassen und es ist mehr zu einer netten "Nebenbeschäftigung" geworden, weil man sich halt inzwischen ein bisschen auskennt.... ;)

LG,
Foci
:rolleyes: Erfolgreich gehandelt mit: Specki, silberkunta, cyberworky, resi, Rambo, jloobiwan, fabio [smilie_blume]

This post has been edited 3 times, last edit by "Focusianer" (Apr 21st 2011, 11:19am)


appendix

1000g Mitglied

Date of registration: Apr 28th 2004

Posts: 1,011

  • Send private message

1,101

Thursday, April 21st 2011, 11:17am

Quoted

Die Anzahl der offenen Positionen bei Puts ist seit Jahresanfang um mehr als 70 Prozent nach oben geschnellt...“Bei Silber gab es in diesem Jahr unglaubliche Gewinne. Jetzt gehen Marktteilnehmer eine Wette im großen Stil ein, dass Silber eine erhebliche Korrektur durchlaufen wird”,


Ich will mir gar nicht ausmalen, was passiert, falls der Kurs trotzdem so weitersteigt und diese Investoren alle Muffensausen bekommen - dann gibt es einen Schnalzer, den die Welt noch nicht erlebt hat - ich :whistling: denke da nur an die VW Aktie......

tuarek123

500g Mitglied

Date of registration: Feb 21st 2011

Posts: 542

  • Send private message

1,102

Thursday, April 21st 2011, 11:22am

Ehrlich gesagt, mir ist es egal, was das Silber macht...

...jeden Monat kaufe ich für einen kleinen Betrag ein bisschen Silber zu, egal ob das Ünzchen nä Monat 25 Euronen oder 50 Euronen kostet.... :)

Viel kaufen kann ich so oder so nicht mehr ;(

In der ltzt. Zeit hab ich eh mir mehr n paar Exoten zugelegt, z.B. ein Tuvalu White Shark (115 Euronen für 1 Oz Ag) oder ein paar Nachprägungen von mittelalterlichen Münzen aus den 70ern, sehr eindrucksvoll anzuschauen.

Hab sogar eine Geldkarte der Spaka Bremen aus reinem Sterlingsilber erworben, wiegt ca. 37 g, sehr interessant dieses "Plastikgeld" aus Silber [smilie_happy]

Jetzt im Mai geh ich mal in einem Auktionshaus das Erste Mal in meinem Leben auf eine richtige Versteigerung - da verkaufen die u.a. neben Oldtimern und Gemälden, Antikem Krempel usw. auch Silber aus Haushaltsauflösungen... bin mal sehr gespannt, wie dort die Ag-Nachfrage ist. Ob da viele Leute auf ein paar Münzen bieten werden oder nicht? :hae:

Kaufen muss ich nicht unbedingt was, aber wenn ich was Schönes und Preiswertes sehe, biete ich vielleicht auch mal... 8o

....damit hat das Ag für mich irgendwie den Investitionsaspekt verlassen und es ist mehr zu einer netten "Nebenbeschäftigung" geworden, weil man sich halt inzwischen ein bisschen auskennt.... ;)

LG,
Foci


Dann lass mal deine Kredit und Bankkarte daheim. Nim nur das mit was du ausgeben willst. Ist genauso schlimm und aufregend wie im Spielcasino.

Rhein-Main-Gebiet

500g Mitglied

Date of registration: Jan 4th 2011

Posts: 656

  • Send private message

1,103

Thursday, April 21st 2011, 11:23am

@ appendix
Klasse Beispiel .... ein paar Minuten über 1000, schau Dir den Kurs der Stämme heute an.

Misanthrop

5000g Mitglied

  • "Misanthrop" started this thread

Date of registration: Feb 28th 2004

Posts: 5,507

Location: Düsseldorf

Occupation: Entrepreneur

  • Send private message

1,104

Thursday, April 21st 2011, 11:23am

Man macht am besten jetzt das Gegenteil von dem was erwartet wird. ;)
Der Markt braucht Geld....und das kriegt er nur von der Masse

Sanfte Grüße
Misan
Alles über einem Gold- Silberratio von 1:15 ist nicht akzeptabel :thumbdown:

This post has been edited 1 times, last edit by "Misanthrop" (Apr 21st 2011, 11:24am)


Focusianer

1000g Mitglied

Date of registration: Aug 10th 2010

Posts: 1,220

Location: RHEINMAIN

  • Send private message

1,105

Thursday, April 21st 2011, 11:24am

@tuarek,

;)

Danke für den Tip!

Ok, dann ich nehm nur meine ECHT-925er Silberne GELDKARTE mit :D

LG,
Foci
:rolleyes: Erfolgreich gehandelt mit: Specki, silberkunta, cyberworky, resi, Rambo, jloobiwan, fabio [smilie_blume]

This post has been edited 1 times, last edit by "Focusianer" (Apr 21st 2011, 11:26am)


Alaska

1000g Mitglied

Date of registration: Mar 31st 2008

Posts: 1,341

Location: RLP

  • Send private message

1,106

Thursday, April 21st 2011, 11:25am

OT

@ Di=a!na

http://dasgelbeforum.de.org/forum_entry.php?id=213176

Im Gesamtkontext von CrisisMavens dortigen Beiträgen gesehen wirkt der Spruch nicht mehr ganz so großspurig. Ich hätte das aber so an seiner Stelle dennoch nicht geschrieben.

OT Ende
Pressefreiheit ist die Freiheit von 200 reichen Leuten, ihre Meinung zu verbreiten.
Paul Sethe, zurückgetretener Herausgeber und Mitgründer der FAZ

This post has been edited 1 times, last edit by "Alaska" (Apr 21st 2011, 11:26am)


Mr. Kim Tong

250g Mitglied

Date of registration: Nov 1st 2006

Posts: 487

Location: TH'E-Xsyland

Occupation: Hobbys

  • Send private message

1,107

Thursday, April 21st 2011, 5:03pm

@Missan:

Zitat: D-Reg und hier hangariert? Man...mußt du Kohle haben. Da kostet ja jede Landung richtig Asche.....und erst die Wartungen .

Nöö, wir reden hier von 60k (100%), Wartung viel selber schrauben und Flugzeugmechaniker nehmen in Thailand einem auch nicht die Wurst vom Brot. Landegebühren auf Sandpisten im Isaan? 3-5 Flaschen Sangsom für den Dorfpolizisten, falls es denn überhaupt einen gibt, sonst eben für die Helfer. problematisch ist dann nur das Auftanken, aber "Notlandungen" sind ja nur äußerst selten. Die meisten "Airport" bzw. Pisten auch einige militärische sind aber für Privatflieger offen, natürlich nach ordentlicher Flugplangenehmigung nach örtlichen Gepflogenheiten. -)

Ansonsten wie bei allen Oldtimern Stunde fliegen oder fahren, zwei Stunden schrauben. Bin neulich hier in D. mein Oldtimer Moped gefahren 7 km davon 6 km gefahren und einen geschoben. War richtig Sport, bei 185 kg Leergewicht.

Nun isr aber Schluß mit OT.

Di=a!na

1000g Mitglied

Date of registration: Sep 1st 2010

Posts: 3,847

  • Send private message

1,108

Thursday, April 21st 2011, 5:16pm

Danke, Alaska....
Lieber Gott, lass Hirn regnen!

goldnuss

1000g Mitglied

Date of registration: Nov 1st 2008

Posts: 1,373

  • Send private message

1,109

Thursday, April 21st 2011, 6:27pm

Ich werde bei 50 wohl einen Teil in Gold umschiften... Gehe dann mit 120 oz eagles zum Muenzhaendler und komme hoffentlich mit 4 Goldeagles wieder raus...
Otoshi


...bei 50 wollen wohl ne ganze Menge umshiften ! ...finde es hochspannend jetzt... :hae:

Steht Silber vor einer Abwärtsbewegung ?
Das zeigt das Verhältnis von Puts (Verkaufsoptionen) zu Calls (Kaufoptionen) auf den iShares Silver Trust ETF. Dieser Wert kletterte in der vergangenen Woche auf 0,91, und damit auf den höchsten Stand seit Dezember 2008. Die Anzahl der offenen Positionen bei Puts ist seit Jahresanfang um mehr als 70 Prozent nach oben geschnellt...“Bei Silber gab es in diesem Jahr unglaubliche Gewinne. Jetzt gehen Marktteilnehmer eine Wette im großen Stil ein, dass Silber eine erhebliche Korrektur durchlaufen wird”, sagte Robben. “Leute, die im Markt auf steigende Kurse gesetzt haben, kaufen Puts zur Absicherung”, fügte er hinzu.
Q: http://www.cash.ch/news/boerse_ausland/s…ung-1026726-598
Na, dann wird das wohl noch eine Weile nach oben weitergehen. :thumbsup:

Die Käufer von Optionen sind in der Regel die Gelackmeierten, während die Aussteller meist den Reibach machen. Faktisch stehen die Put-Optionsschreiber zum Ausübungspreis ihrer Optionen auf der Käuferseite :rolleyes:

This post has been edited 1 times, last edit by "goldnuss" (Apr 21st 2011, 6:55pm)


Misanthrop

5000g Mitglied

  • "Misanthrop" started this thread

Date of registration: Feb 28th 2004

Posts: 5,507

Location: Düsseldorf

Occupation: Entrepreneur

  • Send private message

1,110

Thursday, April 21st 2011, 6:33pm



Silber riecht die 50 US$- was machen eigentlich die Shorties?


Es schmeckt nach 50 US-Dollar und es riecht danach. Wenn Silber die alte Bestmarke überwindet, wird ein neuer tragfähiger Boden für weitere Anstiege gelegt.
Die Nachfrage ist nach wie vor robust und stark. Die Flucht aus den Papierwerten wächst weiter. Die Stärke des Ausbruchs sprengt die Lager. Denn die Nachfrage ist physisch nicht gedeckt.

Ob kurz vor 50 oder erst nach 50 eine Korrektur kommt, lässt sich schwer sagen. Im Allgemeinen ist es so,
dass es niemals so kommt, wie die Mehrheit glaubt.
Also das Silber genau auf 50 steigt und dann korrigiert. Eher passiert dann das Gegenteil, also kleine Korrektur und es geht weiter. Oder es geht vorher herunter. Oder aber es marschiert noch weiter.
Das kann keiner sagen. Aber geniessen wir doch den Anstieg. Und das wird noch mehr werden im Laufe der Jahre.

Das Kartell schäumt vor Wut. Die Drückungen laufen ins Leere. Die letzet Shortattacke mit Millionenwetten brachte den Silberpreis sogar noch höher. Der Anstieg von 38 auf 42 Dollar wurde zwar kurzfristig auf 40 gebracht. Aber das wurde als prima Einstieg gewertet und schon kurz danach ging es Richtung 43. Weitere Beispiele verliefen ähnlich. Das Kartell schafft Einstiegsgelegenheiten. Die vielen Bugs sind gut informiert und lachen sich ins Fäustchen.
Die neue Taktik des Kartells ist nun: Den Preis sich totlaufen lassen!
Quelle: Bloomberg
Dann unterstützt man Gerüchte, der Markt wäre überkauft und hofft, die Zeit wird es schon richten!

Auf der 46$-Marke liegen die meisten CALL-Optionen auf Silver. Also auf Januar 2012 Silver 46 USD.
Immer mehr Smart Money steht an der Seite geht in Silber. Immer mehr Big Money muss covern.
Der Zug für die Shorties dürfte bei Überschreitender 46 US-Dollar ganz abfahren. Wir bemerkten deshalb letzte Woche die 46,90 US-Dollar als mögliche Grenze einer neuen Korrektur.
Die Frage ist, ob man das noch schafft, wenn alles die 50 sehen will.

Zu alledem kommt übrigens noch die gesteigerte industrielle Nachfrage nach Silber.
Neue Applikationen, die noch einmal einen Turbo einschalten, kommen erst noch.
Ein neuer Forecast berichtet von einem Anstieg von 37% auf 660 Millionen Unzen bis 2015.
Silber wird gebraucht von Erkennen der Radioaktivität, über RFID, Wasserentkeimung, Speichermedien, Medizintechnik, Lebensmittelverpackung bis zu Autokatalysatoren.
Die Industrie wird fast jeden Preis zahlen müssen. Zudem schnellt die Nachfrage hoch in Indien und China.

Computerproduktion 690, Tonnen Silber in 2010
Mobiltelefone, 405 Tonnen 2010
Foto + Film, 1462 Tonnen in 2010
Automobilindustrie, 1120 Tonnen in 2010
Elektronikbranche: 7600 Tonnen in 2010
Solartechnik 2300 Tonnen
usw.


Silber bekommt immer mehr Anerkennung. Die ganze Story sieht ausserordentlich interessant aus. und jetzt sieht auch jeder: Silber kann steigen. bemerkenswert steigen.
Es wird das Investment des Jahrzehnts werden.
Und wir haben das schon so oft gesagt.
Wir hoffen Sie waren dabei.
Wir hoffen Sie sind dabei.
Denn wenn Sie nicht dabei sind, verpassen Sie den RUN der Mittelklasse des Westens auf Gold und Silber, wenn diese erst die richtige Inflationsangst bekommen.

Autor Marktorakel
Quelle http://www.wallstreet-online.de/nachrich…ch-die-shorties

Sanfte Grüße
Misan
Alles über einem Gold- Silberratio von 1:15 ist nicht akzeptabel :thumbdown:

This post has been edited 1 times, last edit by "Misanthrop" (Apr 21st 2011, 6:35pm)