Saturday, October 25th 2014, 7:27pm

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to GoldSeiten-Forum.com. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Valentin

100g Mitglied

Date of registration: Mar 30th 2010

Posts: 167

  • Send private message

61

Tuesday, January 31st 2012, 7:48am

So, alles angekommen.

Venezuela Receives Last Shipment of Repatriated Gold Bars

http://www.bloomberg.com/news/2012-01-31…ld-bars-1-.html

DrK

1000g Mitglied

Date of registration: Oct 26th 2006

Posts: 1,011

Location: Obafrangn

Occupation: Gold- & Silberjäger

  • Send private message

62

Tuesday, January 31st 2012, 8:05am

160 t zurück bei Hugo. Könnte letzten Endes evtl. bedeuten, dass bei den ZBen gemeinhin doch immer noch mehr Gold lagert, als immer wieder hier angenommen. Nobody knows. Grüße.
DrK

For my money give me gold not dollars.

Rostu

1000g Mitglied

Date of registration: Oct 22nd 2007

Posts: 1,042

Location: Tora Bora

Occupation: Jäger und Sammler

  • Send private message

63

Tuesday, January 31st 2012, 8:30am

Er wird nun sicher erstmal die Barren anbohren, ob denn nicht aus Versehen etwas Glühwendelmetall mitgeliefert wurde....
Joh. 19, 22

"Als der Teufel das Geld erfunden hatte, konnte er sich getrost zur Ruhe setzen."

Connor MacLeod

1000g Mitglied

Date of registration: Aug 24th 2008

Posts: 1,759

  • Send private message

64

Tuesday, January 31st 2012, 8:41am

160 t zurück bei Hugo. Könnte letzten Endes evtl. bedeuten, dass bei den ZBen gemeinhin doch immer noch mehr Gold lagert, als immer wieder hier angenommen. Nobody knows. Grüße.
Starke Leistung jedenfalls. :thumbsup:

Also 160t Gold werden die ZBen ja schon noch zusammen bekommen - über Monate hinweg. Das stellt ernsthaft hier wohl keiner in Frage.

Wie es aber wohl aussehen würde, wenn Merkel (was nicht passieren wird) der Bundesbank vorgibt sagen wir einmal 3.000t Gold zurück ins deutsche Vaterland zu holen?

Soviele Büttel und Bedenkenträger wie da auftauchen würden das mag ich mir garnicht vorstellen. Lauter Experten, die uns dann "erklären" warum es ganz ganz dumm ist sich so was anzutun. Wer will schon 120.000.000.000,- in echtem Geldgold im Keller liegen haben. Wenn Ocean`s Eleven kommen ist das weg und wir stehen als Doofies da.

Dann noch lieber so als abhängige Musterknaben von Washington und London. (Ironie aus).
"Von Vatikan bis Taliban sieht man, dass es stimmt, dass die ganzen Abstinenzler noch immer die Schlimmsten sind! " DTH Album "Auswärtsspiel"

meggy

1000g Mitglied

Date of registration: Nov 15th 2007

Posts: 2,137

  • Send private message

65

Tuesday, January 31st 2012, 9:59am

160 t zurück bei Hugo. Könnte letzten Endes evtl. bedeuten, dass bei den ZBen gemeinhin doch immer noch mehr Gold lagert, als immer wieder hier angenommen.
...oder vielleicht jetzt gar nichts mehr.
Vielleicht solltest Du auch mal Dein Bankschließfach kontrollieren! :D
lg meggy

DrK

1000g Mitglied

Date of registration: Oct 26th 2006

Posts: 1,011

Location: Obafrangn

Occupation: Gold- & Silberjäger

  • Send private message

66

Tuesday, January 31st 2012, 10:11am

Bankschließfach? Ich bin doch nicht verrückt! Nach dem Tode meiner allerliebsten Frau wurde das Zugangsprotokoll minutiös auseinandergenommen. War mir eine Lehre. Grüße.
DrK

For my money give me gold not dollars.

Connor MacLeod

1000g Mitglied

Date of registration: Aug 24th 2008

Posts: 1,759

  • Send private message

67

Tuesday, January 31st 2012, 10:27am

Bankschließfach? Ich bin doch nicht verrückt! Nach dem Tode meiner allerliebsten Frau wurde das Zugangsprotokoll minutiös auseinandergenommen. War mir eine Lehre. Grüße.
Warst du es mal ? :D :D (Nix für ungut, wir lernen alle dazu.)
"Von Vatikan bis Taliban sieht man, dass es stimmt, dass die ganzen Abstinenzler noch immer die Schlimmsten sind! " DTH Album "Auswärtsspiel"

meggy

1000g Mitglied

Date of registration: Nov 15th 2007

Posts: 2,137

  • Send private message

68

Tuesday, January 31st 2012, 12:28pm

160 t zurück bei Hugo. Könnte letzten Endes evtl. bedeuten, dass bei den ZBen gemeinhin doch immer noch mehr Gold lagert, als immer wieder hier angenommen. Nobody knows. Grüße.
Starke Leistung jedenfalls. :thumbsup:

Also 160t Gold werden die ZBen ja schon noch zusammen bekommen - über Monate hinweg. Das stellt ernsthaft hier wohl keiner in Frage.

Lt. Prof. Bocker sind kürzlich 160 Tonnen "Gaddafi-Gold" in London aufgetaucht.

"http://www.daf.fm/video/prof-bocker-zu-gold-erst-richtung-mond-und-dann-richtung-mars-50150736-DE000A0S9GB0.html"

==> "Gaddafi-Gold" ab min. 5:18 (gesamtes Interview ist empfehlenswert).

Damit dürfte die Herkunft des Goldes auch geklärt sein.

DRK, Du musst Dir also keine Sorgen um Deinen Schließfachinhalt machen. :D

lg meggy

Smithm

1000g Mitglied

Date of registration: Jun 18th 2009

Posts: 1,514

  • Send private message

69

Wednesday, February 1st 2012, 4:54pm

Venezuela holt sich Gold zurück

Hier nochmal auf deutsch.

http://www.handelszeitung.ch/konjunktur/…ch-gold-zurueck

Quoted

Venezuela hat mit Blick auf die internationalen Wirtschaftskrisen Gold im Wert von 6,8 Milliarden Euro aus Europa und den USA zurückgeholt.
Die letzte Lieferung im Umfang von 14 Tonnen sei am Montag angekommen, teilte die Zentralbank mit. Damit wurden den Angaben zufolge seit November 160 Tonnen Gold von ausländischen Banken geholt.
Der venezolanische Präsident Hugo Chávez hatte die Aktion im August 2011 angekündigt. Mit der Rückholung will er nach eigenen Worten sein Land vor den wirtschaftlichen Schwierigkeiten der USA und Europas schützen. Wie viel Gold Venezuela derzeit noch im Ausland lagert, ist nicht bekannt.
Gruß

Smithm
„Es gehört zum Schwierigsten, was einem denkenden Menschen auferlegt werden kann, wissend unter Unwissenden den Ablauf eines historischen Prozesses miterleben zu müssen, dessen unausweichlichen Ausgang er längst mit Deutlichkeit kennt. Die Zeit des Irrtums der anderen, der falschen Hoffnungen, der blind begangenen Fehler wird dann sehr lang."
Carl J. Burckhardt