Thursday, October 2nd 2014, 4:20am

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to GoldSeiten-Forum.com. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Edel Man

Gold & Silberbug Moderator

  • "Edel Man" started this thread

Date of registration: Jul 7th 2005

Posts: 23,886

Location: D - NS

  • Send private message

31

Thursday, January 12th 2012, 6:54pm

Jaguar Update zu strategischen Überlegungen

Das Kurze vom Langen: JAG ist im Gespräch mit mehreren Parteien über Übernahme oder Zusammenarbeit...

Nach erheblichen Zukäufen ist der Jaguar momentan schwerste PM Aktie im Portfolio.

PR vom 11.01.:
http://phx.corporate-ir.net/phoenix.zhtm…7361&highlight=

"...At the direction of the Special Committee*, JP Morgan Securities LLC has held various discussions with potentially interested parties to solicit their interest regarding a potential change of control or merger transaction with the Company.As a result of such discussions, several parties have been identified and have executed confidentiality agreements.These parties have access to due diligence materials and are continuing to conduct their evaluations of the Company....“

Weiterer Zukauf von JAG, wieder Depotschwergewicht. Nach meiner Einschätzung steht ein kräftiger Kursanstieg bevor, dazu müßte der Widerstand bei etwa 6,5 C$ überwunden werden. Momentaner Kurs 6,32 + 9 %.(...)

Q.E.D. Inzwischen 7,25 C$.

Grüsse
Edel Man has attached the following image:
  • JAG 3J wkl 12.01.png
"Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft." ... Jesse Livermore

"Gold fließt in das Land mit der besseren Währung und verläßt jenes, in dem die
Tugenden schwinden oder die Laster sich behaupten."............. Andre' Kostolany

Edel Man

Gold & Silberbug Moderator

  • "Edel Man" started this thread

Date of registration: Jul 7th 2005

Posts: 23,886

Location: D - NS

  • Send private message

32

Wednesday, April 11th 2012, 11:41am

Hier wurde es nach den letzten Kursabschwüngen ruhig, was hiermit beendet ist. :) Es erfolgten gestaffelte Verkäufe bis zum Depotbestand = 0.

Die letzte PR von JAG geht lediglich auf Regularien mit der TSX ein:
http://phx.corporate-ir.net/phoenix.zhtm…5673&highlight=
Umso interessanter der Kursverlauf gestern mit einem stetigen Kursanstieg bis zuletzt +15,4 %, ohne bislang bekannte News, jedenfalls bin ich mit einer Teilposition wieder dabei.

Der Kurs scheint charttechnisch abgesichert nach wiederholtem Halten der Stützung bei 4 C$, das Dead Crossing stört allerdings noch .

Grüsse
Edel Man has attached the following image:
  • JAG 10.04.12.png
"Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft." ... Jesse Livermore

"Gold fließt in das Land mit der besseren Währung und verläßt jenes, in dem die
Tugenden schwinden oder die Laster sich behaupten."............. Andre' Kostolany

Goldwasser

1000g Mitglied

Date of registration: Jan 7th 2006

Posts: 1,638

  • Send private message

33

Thursday, April 12th 2012, 12:46am

das Dead Crossing stört allerdings noch


Hallo Edel,

bin immer bereit zu lernen. Ist das Dead Crossing das Kreuzen der abwärtsgerichteten 200-Tage-Linie durch die abwärts gerichtete 100-Tage-Linie?

Grüße GW
Aurum est mater omnis pecuniae.

Königswasser

1000g Mitglied

Date of registration: Apr 10th 2008

Posts: 2,715

  • Send private message

34

Thursday, April 12th 2012, 1:05am

Ist das Dead Crossing das Kreuzen der abwärtsgerichteten 200-Tage-Linie durch die abwärts gerichtete 100-Tage-Linie?
Ja. Crossover = der längerfristige Trend kreuzt den kurzfristigen Trend. Richtung egal. Wird fast immer bearish interpretiert.
"Wer nichts weiß, muß alles glauben" (M. v. Ebner-Eschenbach)

Edel Man

Gold & Silberbug Moderator

  • "Edel Man" started this thread

Date of registration: Jul 7th 2005

Posts: 23,886

Location: D - NS

  • Send private message

35

Thursday, April 12th 2012, 8:59am

Ist das Dead Crossing das Kreuzen der abwärtsgerichteten 200-Tage-Linie durch die abwärts gerichtete 100-Tage-Linie?
Ja. Crossover = der längerfristige Trend kreuzt den kurzfristigen Trend. Richtung egal. Wird fast immer bearish interpretiert.

Das Ereignis heißt "Dead Cross" auch Death Cross, im Gegensatz dazu das "Golden Cross", wenn eine kurzfristige Trendlinie die längerfristige von unten schneidet. Beide können auch bei steigendem Langfristtrend eintreten...

Grüsse
Edel
"Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft." ... Jesse Livermore

"Gold fließt in das Land mit der besseren Währung und verläßt jenes, in dem die
Tugenden schwinden oder die Laster sich behaupten."............. Andre' Kostolany

zwyss

1000g Mitglied

Date of registration: Feb 13th 2006

Posts: 1,787

  • Send private message

36

Thursday, April 12th 2012, 9:31am

Und was für eine Kursentwicklung gestern.....! JAG ist zuum Spielball von Spekulanten geworden.

Gerade mal mit 300 Mio $ bewertet, und das als 150 T Unzen-Produzent. Hier müsste es eigentlich wieder mal hoch gehen, ausgeschossener kann eine Aktie mit Substanz (einigermassen....) kaum werden. Trotzdem halte ich JAG immer noch für ein POS. Aufgrund des Managements. Einerseits frage ich mich, warum JAG aktuell Verluste macht. Die Margen sollten trotz Scheissmanagement genügend gross sein, damit die Unternehmensentwicklung finanziert werden könnte. Andererseits, und dies ist happig, hat das Management eine Uebernahme in der Region 9 $ abgelehnt und auch verhindert, aber nichts unternommen, um den Aktionären etwas besseres bieten zu können. Diese Pfeifen gehören ausgewechselt. Was ergäbe dies für ein Aufwärtspotential für die Aktie.

Der andere Brasilianer, CSI.TO, obwohl mit 500 Mio $ bewertet und noch nicht Produzent, finde ich nicht uninteressant. Chart aber auch hier sehr angeschlagen, aber noch weniger ausgebombt als JAG...

Goldwasser

1000g Mitglied

Date of registration: Jan 7th 2006

Posts: 1,638

  • Send private message

37

Thursday, April 12th 2012, 2:04pm

Dank an alle, die mir geholfen haben, ein wenig wissender zu werden.

Geüße GW
Aurum est mater omnis pecuniae.

This post has been edited 1 times, last edit by "Goldwasser" (Apr 12th 2012, 2:05pm)


Edel Man

Gold & Silberbug Moderator

  • "Edel Man" started this thread

Date of registration: Jul 7th 2005

Posts: 23,886

Location: D - NS

  • Send private message

38

Thursday, April 12th 2012, 3:16pm

Einige aktuelle Ratings

1. Zufällig heute hier diese, die noch optimistisch ausfällt, Kurs aktuell 3,53 C$ :
„...Das Unternehmen meldete zuletzt die Ergebnisse des 4. Quartals 2011 und verfehlte die Erwartungen der Analysten. Die Quartalsproduktion lag bei 33.397 oz und die Cashkosten betrugen 1.114 USD/oz. In Folge dessen vermindert sich der NAV von 6,50 auf 5 CAD je Aktie und das Kursziel wird von 9,25 auf 7 CAD abgesenkt. Die Einschätzung bleibt bei "Market Perform".
http://www.minenportal.de/artikel.php?sid=20019

2. Dagegen Zacks: „Underperform“ , 2 x = Hold, 2x Sell
http://www.theglobeandmail.com/globe-inv…atings/?q=JAG-T

3. Und aktuell AmericanBulls : „Wait“
http://www.americanbulls.com/StockPage.a…icker=TSE&Typ=S

Alles klar ?! :)

Grüsse
Edel
"Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft." ... Jesse Livermore

"Gold fließt in das Land mit der besseren Währung und verläßt jenes, in dem die
Tugenden schwinden oder die Laster sich behaupten."............. Andre' Kostolany

Königswasser

1000g Mitglied

Date of registration: Apr 10th 2008

Posts: 2,715

  • Send private message

39

Thursday, April 12th 2012, 4:08pm

Das Ereignis heißt "Dead Cross" auch Death Cross, im Gegensatz dazu das "Golden Cross", wenn eine kurzfristige Trendlinie die längerfristige von unten schneidet. Beide können auch bei steigendem Langfristtrend eintreten...
Danke Edel ... hast natürlich Recht ... ich schrieb versehentlich Crossover statt Death Cross ... war schon spät und der Verfasser müde vom Tagwerk. ;)

Hier nochmal alle "Kreuzungen" grafisch veranschaulicht:

Death Cross:


Golden Cross:


Crossover:


Wie geht's weiter bei JAG?

Seeking Alpha orakelt schon mal, ob wir im überkauften Bereich sein könnten:
Jaguar Mining Might Be Oversold

Beim Forbes-Magazine gibt man sich schon überzeugter:
Shares of JAG Now Oversold
"Wer nichts weiß, muß alles glauben" (M. v. Ebner-Eschenbach)

Edel Man

Gold & Silberbug Moderator

  • "Edel Man" started this thread

Date of registration: Jul 7th 2005

Posts: 23,886

Location: D - NS

  • Send private message

40

Thursday, April 12th 2012, 5:09pm

(....)
Wie geht's weiter bei JAG?

Seeking Alpha orakelt schon mal, ob wir im überkauften Bereich sein könnten:
Jaguar Mining Might Be Oversold

Beim Forbes-Magazine gibt man sich schon überzeugter:
Shares of JAG Now Oversold

Das ist die Frage aller Fragen bei Minen ! :) Denn den optimalen Zeitpunkt erwischt niemand....

Sehr divergente Kommentare bei Seeking Alpha.
Hier eine Stellungnahme von JAG zu Marktspekulationen: http://www.stockwatch.com/News/Item.aspx…ol=JAG&region=C

JAG ist m.E von der Substanz ein Kauf, aber nach wie vor unverständlich, daß das Management ein Angebot um 9 C$ ablehnt und den Kurs derart abdriften läßt; zwyss hatte es zuvor erwähnt .

Auch charttechnisch ist trotz schaurigem Absturz allemal ein Rebound drin, evtll.Bodenbildung. Einige Indikatoren zeigen überkauft an. Unter Beachtung von SL sollte das Chance / Risiko Verhältnis überwiegen. Habe zugekauft, immerhin war JAG mal Depot Schwerstgewicht....

Grüsse
Edel
"Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft." ... Jesse Livermore

"Gold fließt in das Land mit der besseren Währung und verläßt jenes, in dem die
Tugenden schwinden oder die Laster sich behaupten."............. Andre' Kostolany

valueman

1000g Mitglied

Date of registration: Feb 6th 2005

Posts: 3,150

Location: München

  • Send private message

41

Tuesday, May 8th 2012, 9:57pm

Keine Käufer..

Dem Jaguar wird heute das Fell über die Ohren gezogen.....aktuell -35%!!!!

Die Meldung ausgerechnet heute lies den Kurs implodieren

http://phx.corporate-ir.net/phoenix.zhtm…icle&ID=1693250

Gott sei dank bin ich hier mit kleinem Gewinn raus als das Übernahmangebot von Shandong Gold abgelehnt wurde..........und jetzt will niemand mehr dat Dingens übernehmen haben Sie festgestellt......reife Leistung des Managements......hier sind echte Könner am Werk.......sharholder Value at its best :wall:


Der Vorteil der Klugheit liegt darin,
daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
(Kurt Tucholsky, dt. Schriftsteller, 1890-1935)

vatapitta

1000g Mitglied

Date of registration: Jan 24th 2007

Posts: 1,447

Location: Friesland

  • Send private message

42

Tuesday, May 8th 2012, 11:16pm

Hallo value,

kannst Du bitte das Wesentliche kurz zusammenfassen? (mein Denglisch ;( )

Ist denen das Gold weggelaufen?
Im Zehnjahreschart sind sie jetzt unter 2005 und 2008/09.

Eine Übernahme wird jetzt günstiger.
Der neue Eigner kann dann dem Management das Fell über die Ohren ...!

Momentan passieren seltsame Dinge:
MSV Marktkap. gut 100 Mio
MMM Marktkap. gut 26 Mio
Ich bin immer davon ausgegangen, dass MMM ca 40 % Anteil an MSV hält. ?)

Habe mir heute ein paar RMX geangelt, und finde auf dem Niveau
auch eine SAC (1,32 Can $) attraktiv.

Was hältst Du von Keegan (Ghana)?

Na ja, besser die Füße noch etwas still halten.

VG Vatapitta
Chronisch sind die Schmerzen dann, wenn der Doktor sie nicht heilen kann.

Fälschungen - Fish - nur noch einer fehlt für eine Sammelbestellung

This post has been edited 1 times, last edit by "vatapitta" (May 8th 2012, 11:16pm)


valueman

1000g Mitglied

Date of registration: Feb 6th 2005

Posts: 3,150

Location: München

  • Send private message

43

Wednesday, May 9th 2012, 12:12am

Hallo Vatapitta,

in aller Kürze: Im November gab ja das Angebot von Shangdong Gold 9,3$ pro Aktie......dies wurde vom JAG Management abgelehnt.....man hat dann flux eine Arbeitsgruppe gegründet, um sich aus inzwischen 22 potentiellen Interessenten den Besten auszusuchen.....am Schluß waren es noch 3-5 Interessenten und letztendlich wollte keiner mehr......Shangdong hat seine Offerte dann auch zurückgezogen....die Crux....das Management kann weder die Minen vernünftig zum Laufen bringen, noch den Laden an de Mann/Frau zu bringen....Finger weg!!!

Zu KGN....aber das ist jetzt aus dem Kopf heraus da ich zu müde zum Nchschauen bin:
76 Mio shares X 2,91CAD = 220 Mio Marketcap......ich glaube das KGN derzeit ca. 200 Mio Cash hat...das heißt nach Adam Riese dass Du die Projekte für aktuell 20 Mio kriegst.....ich glaube die haben inzwischen 3 Mio Oz. Gold erbohrt......aber derzeit erfhren alle Co's die in Afrika tätig sind einen politischen Abschlag....


Gruss


Der Vorteil der Klugheit liegt darin,
daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
(Kurt Tucholsky, dt. Schriftsteller, 1890-1935)

This post has been edited 1 times, last edit by "valueman" (May 9th 2012, 9:01am)


valueman

1000g Mitglied

Date of registration: Feb 6th 2005

Posts: 3,150

Location: München

  • Send private message

44

Wednesday, May 9th 2012, 9:09am

Nachtrag Keegan

Keegan hat insgesamt 197Mio $ Cash

Siehe Seite2 oder 3 der Präsi:

http://www.keeganresources.com/i/pdf/Cor…resentation.pdf

D.h. Bei Keegan sind von der aktuellen Market Cap 90% mit cash abgedeckt........wenn ich als Major einen Aquistition in Afrika tätigen möchte würde ich KGN nehmen. Eine indicated Resource von 3,64Mio Oz. mit durchschnittlich 1,1 g/t bzw. interferred 1,55 Mio Oz. mit 1,1 g/t für eigentlich geschenkt (20Mio$).

Wenn Co's nur noch in der Höhe Ihrer 'Barmittel bewertete werden, sind Korrekturen in der Regel schon sehr weit fortgeschritten und das Down Risk ist begrenzt.......hatten wir letztes Mal 2008....

Gruß


Der Vorteil der Klugheit liegt darin,
daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
(Kurt Tucholsky, dt. Schriftsteller, 1890-1935)

Edel Man

Gold & Silberbug Moderator

  • "Edel Man" started this thread

Date of registration: Jul 7th 2005

Posts: 23,886

Location: D - NS

  • Send private message

45

Wednesday, May 9th 2012, 10:43am

Pennystock oder Kurserholung ?

JAG ist tatsächlich eine der bizarrsten Aktien der letzten Jahre und wegen Besonderheiten einige Betrachtungen wert.

Auch ich war zugweise wie vorerwähnt ausgestiegen mit Profit, um dann nach mehr als Kurshalbierung diesen wieder zur reinvestieren, sprich JAG als Freiläufer.
Auf das Dead Cross hatte ich zuvor selbst hingewiesen, aber einen derartigen Absturz konnte wohl niemand vorher sagen, oder : Nobody is Perfect. :)

Am Ende hat sie sich mehr als gesechstelt seit Ablehnung der Übernahme, in 3 Jahren gezehntelt, desaströs.
Da diese neuere Position im Depot gegenüber früherem Investment recht klein ist und rd. 3 % nicht übertraf, wird sie durchgezogen.

Kurzer Rede langer Sinn: Hier zeigt sich eklatant, daß das Halten eines Freiläufers auch nachteilig sein kann, der schöne anfängliche Gewinn ist minimiert....
Die spannende Frage stellt sich: Wird JAG gar ein Pennystock oder folgt eine Erholung, wie bereits gehabt? Das Management müßte den Hut nehmen...

Grüsse
Edel Man has attached the following image:
  • JAG 8 J wkl 65 EMA.gif
"Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft." ... Jesse Livermore

"Gold fließt in das Land mit der besseren Währung und verläßt jenes, in dem die
Tugenden schwinden oder die Laster sich behaupten."............. Andre' Kostolany