Thursday, April 24th 2014, 8:10am

You are not logged in.

Rudiratlos

500g Mitglied

Date of registration: Nov 1st 2010

Posts: 507

Location: Bayern

  • Send private message

61

Tuesday, November 20th 2012, 9:29pm

Ein freundliches Hallo an die Forum Runde.



Mein Thema ist das Gold in unseren Flüssen, dessen Beschaffenheit und Verwendung heute.

So gibt es (natürlich in winzige Mengen 928 Gold) im Rhein, in der Isar, in der Inn, in der Eder, in der Regen, im Main, in der Donau ab Passau und wunderschön in der Murr (Austria).

Über ein anregendes feedback freue ich mich.

Gruß

flussgold


Ist da "der Regen" gemeint, der durch die Oberpfalz fließt und in Regensburg in die Donau mündet? Wenn ja, weiss da jemand genauers, der würde nämlich praktisch an meiner Haustür vorbeifliessen...
Gold und Silber lieb ich sehr, kanns auch gut gebrauchen...

Meine Bewertungen: Rudiratlos

Der Panda

50g Mitglied

Date of registration: Oct 27th 2012

Posts: 61

  • Send private message

62

Tuesday, November 20th 2012, 9:46pm

Einfach mal versuchen.
Es soll in jedem großen Fluss in Deutschland Gold geben. Der Rhein ist mit Abstand der Goldreichste.
Selbst, wenn du nix findest, Spass macht es auf jeden Fall :thumbsup:


Gruß
Der Panda

Deus Vult

50g Mitglied

Date of registration: Nov 4th 2012

Posts: 56

Location: Babaricum

  • Send private message

63

Tuesday, November 20th 2012, 9:52pm

In Thüringen gibt es auch einge goldhaltige Flüsse und Bäche.
Da wird teilweise professionell das Goldwaschen in Kursen angeboten. Macht sicher Spaß.

http://www.goldsuche-thueringen.de/goldsuche/

Gruß DV
Nihil sub sole perpetuum. (Anton Fugger)

Rudiratlos

500g Mitglied

Date of registration: Nov 1st 2010

Posts: 507

Location: Bayern

  • Send private message

64

Tuesday, November 20th 2012, 9:58pm

Zum einfach mal versuchen fehlen mir leider die Basics...
Gold und Silber lieb ich sehr, kanns auch gut gebrauchen...

Meine Bewertungen: Rudiratlos

sommerer

500g Mitglied

Date of registration: Feb 15th 2010

Posts: 724

  • Send private message

65

Tuesday, November 20th 2012, 10:01pm

Hab auch schon lange ne Goldwaschpfanne.
Hatte schon immer mal vor bei uns am Lech zu waschen, jedoch hab ich dieses Abenteuer nie angefangen.
Werde nächstes Jahr mal angreifen.
Probleme mit der Inflation, den Zinsen, den Banken usw. haben Sie doch nur dann, wenn Sie sich diesen Risiken mit Fiatgeld aussetzen - genauso wie nur derjenige Sonnenbrand bekommen kann, der sich der Sonne zu lange schutzlos ausliefert. Bleiben Sie cool, schützen Sie sich rechtzeitig mit Gold und Silber !

Der Panda

50g Mitglied

Date of registration: Oct 27th 2012

Posts: 61

  • Send private message

66

Tuesday, November 20th 2012, 10:05pm

Kann dir nur raten nen Kurs zu machen. Hat bei mir 25,-€ gekostet.
Kurze Zusammenfassung: 11 Uhr war treffen, dann kurze Einleitung. Gewaschen bis ca. 13Uhr . Dann Grillen mit super gegenseitigem Geschichten erzähllen über Gold und die Welt . ca. 14.30Uhr nochmal rein in den Rhein bis 16Uhr . Ergebnis : 20 Flitter nur mit Pfanne . War ein extrem schönes Gefühl, auch wenn man den Preis für den Kurs natürlich lange nicht raushat.
Ich werd sicher nächstes Jahr ne Pfanne kaufen und selbst losziehen. Hab leider nicht das Glück gleich in der nähe eines "Goldflusses" zu wohnen.

Gruß
Der Panda

sommerer

500g Mitglied

Date of registration: Feb 15th 2010

Posts: 724

  • Send private message

67

Tuesday, November 20th 2012, 10:09pm

Kurze Zusammenfassung: 11 Uhr war treffen, dann kurze Einleitung. Gewaschen bis ca. 13Uhr . Dann Grillen mit super gegenseitigem Geschichten erzähllen über Gold und die Welt . ca. 14.30Uhr nochmal rein in den Rhein bis 16Uhr .
Schwielen und Blasen an den Händen vom Schaufeln incl. [smilie_happy] Habt ihr auch mit Schleuse gearbeitet ?
Probleme mit der Inflation, den Zinsen, den Banken usw. haben Sie doch nur dann, wenn Sie sich diesen Risiken mit Fiatgeld aussetzen - genauso wie nur derjenige Sonnenbrand bekommen kann, der sich der Sonne zu lange schutzlos ausliefert. Bleiben Sie cool, schützen Sie sich rechtzeitig mit Gold und Silber !

Der Panda

50g Mitglied

Date of registration: Oct 27th 2012

Posts: 61

  • Send private message

68

Tuesday, November 20th 2012, 10:33pm

Mit Schwielen usw. hielt sichs in Grenzen bei mir.
OK. Mal um ganz Ehrlich zu sein. 18 der 20 Flitter hatte ich in der letzten halben Stunde, da hatte ich pro Schaufel 2 bis 4 Flitter. Die Stunden davor nur insgesamt 2. Schleuse hätte ich eben in dieser letzten halben Stunde nehmen können, aber da wo ich war( ziemlich mittig vom Fluss) war die Ströhmung zu stark und das Wasser zu tief. Ein Kurskollege hatte sie genutzt. der hatte in einer Stunde glaub 8 Flitter drin. Wies immer ist, wenns am schönsten ist, ist es vorbei.

Gruß
Der Panda

sommerer

500g Mitglied

Date of registration: Feb 15th 2010

Posts: 724

  • Send private message

69

Tuesday, November 20th 2012, 10:37pm

Wies immer ist, wenns am schönsten ist, ist es vorbei.
Ja, nicht nur beim Goldwaschen [smilie_happy] [smilie_happy] [smilie_happy]
Probleme mit der Inflation, den Zinsen, den Banken usw. haben Sie doch nur dann, wenn Sie sich diesen Risiken mit Fiatgeld aussetzen - genauso wie nur derjenige Sonnenbrand bekommen kann, der sich der Sonne zu lange schutzlos ausliefert. Bleiben Sie cool, schützen Sie sich rechtzeitig mit Gold und Silber !

LuckyFriday

1000g Mitglied

Date of registration: Sep 3rd 2005

Posts: 4,233

Location: CH

  • Send private message

70

Wednesday, November 21st 2012, 12:15am

Manuelles Goldwaschen: Grill und Wurst sind oft das Beste, Bier, fallweise einen unkomplizierten Roten, nicht vergessen. Harte Knochenarbeit in oft kaltem Wasser, die durch den Nachweis, "dass es Gold hat" durchaus Spass machen kann, aber nicht muss...

'Freakpotential' vorhanden, also gut überlegen, ob man wirklich....

Die richtig reichhaltigen Placer - Vorkommen sind entweder ausgebeutet, klein oder liegen in fernen Ländern (siehe verschollenes GSF-Mitglied 'Bergmann', der in Patagonien ein reiches Platin-Placer-Vorkommen besitzt, wo schon einmal ein paar Leute verhungert sind, weil das Versorgungsschiff nicht eingetroffen war. Deren Knochen dürften noch herum liegen...)

Gruss,
Lucky
"Das einzige Geld, auf das ich mich verlassen kann, ist das Gold, das ich besitze" J.Sinclair
US-Schuldenuhr und ähnliche Uhren hier (es fetzt...): http://zfacts.com/p/461.html

Fernseher

100g Mitglied

Date of registration: Mar 25th 2008

Posts: 196

Location: Thüringen

  • Send private message

71

Wednesday, November 21st 2012, 9:21am

In Thüringen gibt es auch einge goldhaltige Flüsse und Bäche.
Da wird teilweise professionell das Goldwaschen in Kursen angeboten. Macht sicher Spaß.

http://www.goldsuche-thueringen.de/goldsuche/

Gruß DV

nicht nur das, wir haben auch ein http://www.goldmuseum.de/ . ( wurde auch schon von Forumsmitglied besucht, wie ich hier laß )

Goldwäscher sehe ich öfter bei meinen Streifzügen, mal mit mehr, mal mit weniger Erfolg. Bei meinem kleinen Neffen ist auch schon das
Goldfieber ausgebrochen. Wenn er auf Besuch ist, streift er gern mit mir durch die Wälder und Gebirgsbäche und hört den Geschichten der
Goldwäscher zu. In den nächsten Ferien bekommt er von mir einen Goldwaschlehrgang bei einem Bekannten, wenn er dann noch möchte.
Als Stadtkind ist es für ihn ein großes Abenteuer in den Thüringer Bergen. Naja, er ist ja noch klein, da sind sie noch begeisterungsfähig.

Wir sind hier umgeben von goldhaltigen Bächen. Im Frühjahr nach der Schmelze ist der Andrang besonders groß. Ich bin nicht so der Goldwäscher, mach nur ab und an zum Spass mit. (ohne großartigen Erfolg )


Euer Fernseher, :)

This post has been edited 3 times, last edit by "Fernseher" (Nov 21st 2012, 9:34am)


sommerer

500g Mitglied

Date of registration: Feb 15th 2010

Posts: 724

  • Send private message

72

Wednesday, November 21st 2012, 9:56am

@ Fernseher

Du solltest dir das mit dem Goldwaschen nochmal gut überlegen ! Das wäre doch " DIE " Einnahmequelle die du brauchst. :thumbsup: Und Bewegung haste auch noch gratis. 8o
Probleme mit der Inflation, den Zinsen, den Banken usw. haben Sie doch nur dann, wenn Sie sich diesen Risiken mit Fiatgeld aussetzen - genauso wie nur derjenige Sonnenbrand bekommen kann, der sich der Sonne zu lange schutzlos ausliefert. Bleiben Sie cool, schützen Sie sich rechtzeitig mit Gold und Silber !

Fernseher

100g Mitglied

Date of registration: Mar 25th 2008

Posts: 196

Location: Thüringen

  • Send private message

73

Wednesday, November 21st 2012, 10:05am

Ehrlich, da verdiene ich mehr wenn ich Pfandflaschen sammle. :) Mit der Bewegung hast du allerdings recht. Das schadet nie. [smilie_blume]

sommerer

500g Mitglied

Date of registration: Feb 15th 2010

Posts: 724

  • Send private message

74

Wednesday, November 21st 2012, 10:10am

[smilie_happy] Pfandflaschen [smilie_happy] Bei uns durchwühlt schon so mancher Rentner die Glascontainer ;( . Muß sich anscheinend lohnen.
Probleme mit der Inflation, den Zinsen, den Banken usw. haben Sie doch nur dann, wenn Sie sich diesen Risiken mit Fiatgeld aussetzen - genauso wie nur derjenige Sonnenbrand bekommen kann, der sich der Sonne zu lange schutzlos ausliefert. Bleiben Sie cool, schützen Sie sich rechtzeitig mit Gold und Silber !

Fernseher

100g Mitglied

Date of registration: Mar 25th 2008

Posts: 196

Location: Thüringen

  • Send private message

75

Friday, January 18th 2013, 10:37am

Warum waschen ? Mit einem Detektor scheint es ergiebiger.

http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensc…n-a-878126.html

schöner Fund