Thursday, July 28th 2016, 2:51am

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to GoldSeiten-Forum.com. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Silber-Lukas

500g Mitglied

  • "Silber-Lukas" started this thread

Date of registration: Sep 24th 2009

Posts: 863

Occupation: Minimalist / Hipster

  • Send private message

1

Sunday, February 14th 2016, 9:47pm

0,5 bis 3,5% Zinsen am TAG: Ist das seriös?

Hallo Freunde,

mittlerweile gibts ja im Internet eine ganze Reihe von Investment-Firmen wie Trafficmonsoon, Beonpush und wie sie alle heissen.
Bei Beonpush ist es z.B. so, dass man immer 150% seines Einsatzes bekommt.
Wenn man z.B. 1.000,- einzahlt, bekommt man 1.500 raus. Allerdings dauert das meist ca. 3-5 Monate.
Reinvestiert man die täglichen Zinsen, bekommt man natürlich noch viel mehr. Und wenn man neue Mitglieder wirbt, NOCH mehr.

Bei Trafficmonsoon ist es ähnlich. Dort kann man sich sogeannte "Werbepakete" für 50 USD kaufen und nach 55 Tagen erhält man dann 55 USD zurück. Also immer 5 Dollar Gewinn pro Pack und 55 Tage.
Allerdings tun die meisten ihre tägliche Gewinnausschüttung immer wieder reinvestieren.

Mich würde interessieren, was ihr von all diesen Systemen haltet. Ist das seriös? Habt ihr selbst schon Erfahrungen damit machen können und wenn ja, welche?

LG
Lukas
Wünsche
...einen silbernen und gelukasten Tag
Luki
Beruf: Minimalist 8o
Bewertungen [smilie_denk]

Lupus

5000g Mitglied

Date of registration: Oct 16th 2008

Posts: 5,451

  • Send private message

2

Sunday, February 14th 2016, 10:49pm

Es sind ja ganz offensichtlich Schneeballsysteme (Oder Ponzi-Systeme , wie Kettenbriefe auch).
Warum sollte das seriös sein?
Die Seele hat die Farbe deiner Gedanken. Marc Aurel (121-180)
Die Großen werden aufhören zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen. Friedrich von Schiller (1759 - 1805)
Ein politisches System, das dem Untergang geweiht ist, tut instinktiv vieles, was diesen Untergang beschleunigt. Jean Paul Sartre (1905 - 1980)

Silber-Lukas

500g Mitglied

  • "Silber-Lukas" started this thread

Date of registration: Sep 24th 2009

Posts: 863

Occupation: Minimalist / Hipster

  • Send private message

3

Sunday, February 14th 2016, 10:56pm

Naja, offiziell sind es definitiv KEINE Schneeballsysteme!
Die sind ja nicht nur verpönt, sondern auch verboten.
So wie ich das sehe, haben sie das schon sehr geschickt geregelt. Die tun so, als würde sie die Investments für irgendwas brauchen, z.B. An- und Verkauf von Werbeplätzen und schon ist es kein Schneeballsystem mehr.
Aber letztlich ist es doch egal. Hauptsache die Kohle stimmt. Und Betrug ist ein Schneeballsystem keinesfalls. Es weiß ja jeder worauf er sich einlässt.
Wünsche
...einen silbernen und gelukasten Tag
Luki
Beruf: Minimalist 8o
Bewertungen [smilie_denk]

Lupus

5000g Mitglied

Date of registration: Oct 16th 2008

Posts: 5,451

  • Send private message

4

Sunday, February 14th 2016, 11:01pm

http://www.hrr-strafrecht.de/hrr/archiv/09-07/?sz=7
"...Die dargestellten Verhaltensweisen verursachen einen enormen Schaden bei den betroffenen Teilnehmern und stellen damit ein strafwürdiges und strafbedürftiges Verhalten dar....
Als Ergebnis bleibt mithin festzuhalten, dass die Ponzi-Schemes kein Phänomen vergangener Zeiten sind, sondern auch weiterhin als Teil des tagesaktuellen Geschehens präsent sind. Terminologisch stellt das Ponzi-Scheme dabei den präziseren Begriff im Vergleich zum Ausdruck "Schneeballsystem" dar. Der letztgenannte sehr weit reichende Begriff wird gerade in Abgrenzung zu den von § 16 II UWG erfassten Systemen oft missverständlich gebraucht.
In der hier beschriebenen Form stellt die Installation und das Betreiben eines Ponzi-Schemes strafbares Unrecht dar. Es wurde gezeigt, dass mit §§ 263, 264a StGB und der Untreue gemäß § 266 StGB Normen aus dem Hauptstrafrecht greifen. ..."
Die Seele hat die Farbe deiner Gedanken. Marc Aurel (121-180)
Die Großen werden aufhören zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen. Friedrich von Schiller (1759 - 1805)
Ein politisches System, das dem Untergang geweiht ist, tut instinktiv vieles, was diesen Untergang beschleunigt. Jean Paul Sartre (1905 - 1980)

This post has been edited 1 times, last edit by "Lupus" (Feb 14th 2016, 11:02pm)


Silber-Lukas

500g Mitglied

  • "Silber-Lukas" started this thread

Date of registration: Sep 24th 2009

Posts: 863

Occupation: Minimalist / Hipster

  • Send private message

5

Sunday, February 14th 2016, 11:29pm

Haha :thumbsup:
Ich glaub eher, der Fiskus möchte gern vermeiden, dass der "kleine Mann" nicht mehr brav malochen geht. :D
Stell Dir vor, jeder würde mit solchen "Schneeballsystemen" reich werden. Dann würde ja keiner mehr arbeiten gehen.
Wenn das Betrug sein soll, dann sind Casinos und Lotto erst Recht Betrug. Diese werden aber nicht verboten, weil die Gewinnchance ja eh gleich NULL ist und somit auch keine Gefahr besteht, dass der kleine Mann nicht mehr arbeiten würde. ^^
Wünsche
...einen silbernen und gelukasten Tag
Luki
Beruf: Minimalist 8o
Bewertungen [smilie_denk]

Date of registration: Jan 23rd 2007

Posts: 3,028

  • Send private message

6

Sunday, February 14th 2016, 11:54pm

Es mangelt denen an einem Geschäftsmodell, welche ohne neue Mitmacher auskommt. Auch das Geschäftsmodell an sich gibt es nicht, es besteht vielmehr darin neue Mitglieder zu werden und diese zu neuen Zahlungen anzuregen - Zahlungen die anderen dann als "Gewinn" gelten.

Das Thema ist was für Dumme oder solche, die dafür verkauft werden, es endet an dieser Stelle.

MbG
DMR
... neue Signatur wird geladen.