Friday, April 18th 2014, 12:54pm

You are not logged in.

Dear visitor, welcome to GoldSeiten-Forum.com. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

smile

500g Mitglied

Date of registration: Feb 28th 2010

Posts: 893

  • Send private message

20,956

Wednesday, February 29th 2012, 6:15pm

außerdem wirds nicht so schlimm werden, cool bleiben. es geht schon wieder etwas aufwärts.

Spengler

250g Mitglied

Date of registration: May 4th 2011

Posts: 458

  • Send private message

20,957

Wednesday, February 29th 2012, 6:19pm

im großen Bild droht ein weiteres tieferes Tief, welches eine Ende des Bullenmarktes impliziert

Vor Wut würde ich am liebsten jetzt sofort im Onlineshop die Regale leeren, aber die Vergangenheit hat gezeigt, das diese Drückungen- das sind nie und nimmer nur Gewinnmitnahmen- meist drei, vier Tage dauern. Am Ende werden die Charts so hundsmiserabel negativ aussehen, dass man sich dann kaum noch traut zuzuschlagen. Ende Dezember musste ich mich echt überwinden.

APu

500g Mitglied

Date of registration: Oct 21st 2007

Posts: 783

Location: München

Occupation: "i"-Tüpferlreiter und Schlechtmenschenschlächter

  • Send private message

20,958

Wednesday, February 29th 2012, 6:23pm

Ausnahmsweise dürfen Gold und Silber gerne noch etwas fallen - bald sollte ein wenig Chash zur Verfügung stehen (hoffentlich noch im März) und da brauche ich keine Mondpreise :)
Deutschland am Abgrund:
QoLI_2013
Der nächste große Crash: Frühestens im Jahr 2029

HDI_2012

smile

500g Mitglied

Date of registration: Feb 28th 2010

Posts: 893

  • Send private message

20,959

Wednesday, February 29th 2012, 6:24pm

wie gesagt, cool bleiben, schwankungen gibts immer wieder

FanaticsVfL

1000g Mitglied

Date of registration: Mar 10th 2005

Posts: 1,321

Location: NRW

Occupation: staatlich gepruefter Ameisendompteur

  • Send private message

20,960

Wednesday, February 29th 2012, 6:26pm

das sind reine Drueckungen!....

vom Maerchen der Gewinnmitnahme habe ich mich vor Jahren schon verabschiedet. Es gibt und gab keinen Grund "Gewinne" mitzunehmen.
Besonders beim Silber, auch heute wieder, in einer Sekunde ein Sturz von 60 Cent... das ist reine Drueckung und Gewinne nimmt man anders mit als so!

Aber einer meiner Vorposter hat es richtig geschrieben. Hinsetzen, Pulle Bier, Wein, oder was auch immer ... und locker und gelassen zusehen, wie ein beamter mit einem wahnsinnig dringenden Antrag! [smilie_happy]
Und genauso halte ich das... :P
So langsam müsste auch der naivste Mensch erkennen, dass unser Wetter massivst manipuliert wird. Chemtrails, künstliche Wolken, angebliche "shiptrails" ... alle Nase lang Wetterkapriolen... ES REICHT!!! www.sauberer-himmel.de Für einen Himmel ohne künstliche Wolken!
www.chemtrails.de

auratico

1000g Mitglied

Date of registration: May 12th 2006

Posts: 2,127

  • Send private message

20,961

Wednesday, February 29th 2012, 6:29pm

Bernanke verbreitet wieder Potemkimsche Dörfer, und hoch lebe der Fiat $ :)

Bis wieder die Luft entweicht, "same procedure as usual".....



Bernanke hatte kaum den Mund aufgemacht, da schoss der USD schon nach oben und das Gold in den Keller. Das wird nun wieder ein mühsamer Aufstieg. Respekt, wer hier früh genug den Braten gerochen und Vorkehrungen getroffen hat .

Ich dachte bzw. hoffte schon, dass Martin Armstrong für einmal richtig falsch liegen sollte, weil ja immerhin der Monatsschluss da ist und der Goldpreis um $ 1780 pendelte. Doch der alte Hund hatte wieder recht. Also wird´s wohl schwierig werden fürs Gold im neuen Monat, denn der Schwung ist nun brutal abgewürgt worden. Aber wer Cash frei hat, der kann jetzt ....

3% Wirtschaftswachstum für USA wird heute angekündigt und alle glauben es und ziehen mit - die zehnjährigen Treasuries heben ab, obwohl es bei den Aktien voerst mal Gewinnmitnahmen gab außer bei Börsenwunder Apple.

Aber das ist eben das Spiel. Klarer aber geht es auch nicht: Ohne QE 3 in USA scheint derzeit sogar $ 1.800 beim Gold unerreichbar. Das soll wohl die Botschaft sein.

Zur Erinnerung nochmals Armstrong von Mitte Februar:

At the very least, gold MUST close February at least ABOVE 1756.00. Failing to do that, will leave gold simply neutral near-term.

Grüße

auratico

This post has been edited 1 times, last edit by "auratico" (Feb 29th 2012, 6:31pm)


GoldBullish

1000g Mitglied

Date of registration: Jun 10th 2007

Posts: 1,967

Location: Düsseldorf

Occupation: Münzgroßhändler

  • Send private message

20,962

Wednesday, February 29th 2012, 6:31pm

Bernanke

Man sollte Bernanke dankbar sein, er gibt einem die Gelegenheit, noch einmal günstig Gold einzukaufen.

Er hat angefangen zu reden und -plumps- ging der Goldpreis im freien Fall nach unten... er ist fertig mit seiner Rede ...die ersten Leute denken darüber nach, was das wohl alles bedeutet...und ob das eigentlich ein so tolles Zeichen ist, wenn die EZB über 500 Milliarden in italienische und andere Banken pumpt, damit diese überleben... und Helikopter-Ben auch weiterhin Dollars für NULL bis 1% unter die Leute wirft... Das ist nach wie vor grosser Mist und nährt die Inflation... das haben die Leute nach Ende der Rede auch kapiert und Gold ging wieder nach oben. Nicht verunsichern lassen, sondern das niedrige Niveau nutzen, um nachzukaufen. Wer noch Geld hat ...

http://goldpreis.co/2012/02/bernanke-sch…s-auf-talfahrt/
Wir unterstützen die Auktionsplattform www.Muenzauktion.com durch ständiges Einstellen von Gold- und Silbermünzen in ab-1-Euro-Auktionen, um mittelfristig eine Alternative zu Ebay aufzubauen. Anbieterübergreifend ab 1 Euro: www.Muenzauktion.com/TOP

taheth

5000g Mitglied

Date of registration: Jul 22nd 2006

Posts: 10,412

Location: Schwaben / Deutsche Demagogische Deppublik

Occupation: Matrix-Flüchtling

  • Send private message

20,963

Wednesday, February 29th 2012, 6:35pm

Hab leider nur den Newsticker von CortalConsors. Was genau war denn heute der Auslöser für diese Verkaufswelle bei den Edelmetallen? Und woher bekommt ihr eigentlich derlei News am schnellsten, wenn ich fragen darf?
Fast 60 Dolores ad hoc. Diesen Verbrechern muss derart der Kittel brennen, dass wir noch ganz andere Gemetzel sehen werden. :pinch:
Wer die Zeichen der Zeit nicht erkennt, wird von ihr überrollt werden. 8o
Wer Banken sein Geld überlässt, macht sich mitschuldig :!:

Mithras

1000g Mitglied

Date of registration: Oct 16th 2009

Posts: 2,884

Location: dort, wo ich meine Schuhe ausziehe

Occupation: Hobbyschwabe: "Schaffe, schaffe, Ünzle kaufe..."

  • Send private message

20,964

Wednesday, February 29th 2012, 6:50pm

Solange es nicht dreistellig und mehrere Tage in Folge ist.... ;)

Nachkaufen ging heute leider nicht. Hier im ICE gibt's zwar Kaffee und so, aber keine Goldmünzen zum TP (wäre ja eigentlich mal 'ne Geschäftsidee: "Tee, Cola, Kaffee, Sandwiches, Goldbarren!" :thumbsup: ;) ). Aber am Sonnabend ist ja Numismata in München. 8)
Und nicht vergessen: "Papiergeld kehrt früher oder später zu seinem inneren Wert zurück: Null." [Voltaire, 1694-1778]
Gold, das du dir schon heute kannst besorgen,
Kaufe derzeit besser nicht erst morgen! :D

Golddrache

50g Mitglied

Date of registration: Oct 17th 2008

Posts: 83

Location: München

  • Send private message

20,965

Wednesday, February 29th 2012, 7:08pm

merde ...

Scheiss-Drückerbande ... wieder ´mal !!! :cursing:


... wollte diese Woche bissel Gold und Silber zu guten Preisen weggeben .... brauche Cash ....

Nu is´essig mit guten Preisen .... :wacko:

.... nachdem heute wieder ´mal typisch Punkt 16.00 Uhr in Wasserfall-Manier das Drücker-Kartell anscheinend zugeschlagen hat ...

.. und noch keine Ende in Sicht ist ... :wall:

GoldmanSachse

500g Mitglied

Date of registration: Mar 20th 2009

Posts: 852

Location: Münchhausen

Occupation: Möchtegern-Baron

  • Send private message

20,966

Wednesday, February 29th 2012, 7:12pm

Ich werde den Eindruck nicht los, dass die Minenaktien die letzten Tage und Wochen mit ihrer teilweise krassen Underperformance diese EM Korrektur wieder einmal vorweg genommen bzw. angedeutet haben.
Man kann sich m.M. nach schon fast blind darauf verlassen, dass die EM Preise kurzfristig nicht nachhaltig steigen, wenn die Minen deren Performance nicht mitmachen - wie das wieder einmal selbst bei teilweise sogar bei saftig grünen Gesamtmärkten der Fall war.
Kommt mir so vor, als wenn die großen Investoren immer weitaus mehr wissen als die Kleininvestoren.

Grüße
GS

Desertfighter

5000g Mitglied

Date of registration: Mar 12th 2009

Posts: 8,520

  • Send private message

20,967

Wednesday, February 29th 2012, 7:14pm

Iran akzeptiert Gold als Zahlungsmittel für Öllieferungen

http://www.goldseiten.de/artikel/129712-…ieferungen.html

Kleiner Trost:
Eine Unze Gold bleibt eine Unze Gold.
;)
Verlasse dein Haus niemals ohne dein EDC Messer! (EDC =Every Day Carry)
Gute EDC Messer: Cold Steel Master Hunter, Eickhorn GEK - EDC, Fällkniven F1, Lindner Super Edge 2,
http://www.tacticalforum.de/
;)

smile

500g Mitglied

Date of registration: Feb 28th 2010

Posts: 893

  • Send private message

20,968

Wednesday, February 29th 2012, 7:35pm

Ist noch nicht zu Ende, das Spiel. Aber eigentlich ist das psychologisch doch ganz angenehm. Wenn dann mal. 20 oder 30 Prozent weg sind, gehts auch wieder aufwärts. Dann kann man sich wieder an Kurssteigerungen erfreuen .

trophy

500g Mitglied

Date of registration: Oct 11th 2006

Posts: 646

  • Send private message

20,969

Wednesday, February 29th 2012, 7:40pm

Alles, aber auch alles sah nach Ausbruch aus gestern. Das hat bestimmte Organisationen beunruhigt und das alte Spiel keimt wieder auf. Ich frage mich nur warum man es im letzten Jahr überhaupt bis zur 50 USD Marke hat kommen lassen... :hae:

Silberfinger

1000g Mitglied

Date of registration: Oct 27th 2008

Posts: 2,112

Location: EUdSSR

  • Send private message

20,970

Wednesday, February 29th 2012, 7:55pm

Heute wieder schön zu sehen, wie bei stark fallenden Aktienkursen die "unsichtbaren helfenden Hände" zuverlässig eingriffen, beim Gold aber gnadenlos weiter draufgetreten wurde.
Fuck the EU™ (V. Nuland)